TRADITION

images1

Die Yoga Praxis Krems folgt der Tradition T. Krishnamacharya [1888-1989], seinem Sohn D.K.V. Desikachar [1938-2016], dessen Schüler und meinen Lehrern D.V. Sridhar / Viji Vasu / Radha Sridhar.

Yoga verändert sich in der Form, die subtilen Funktionen,
die der Methode zugrunde liegen, sind immer dieselben.


In Indien wird der Name T. Krishnamachary [1888-1989] mit „Father of the modern Yoga“ assoziiert. Er führte vor, welchen großartigen Beitrag Yoga für die Gesundheit von Körper und Geist leisten kann, sowohl bei der Prävention als auch bei der Heilung von Krankheiten. Erhaltung, Stärkung und Heilung ist ein Ziel der Yoga Praxis, ein weiterer Aspekt ist, die Zufriedenheit und die Vollkommenheit jeder einzelnen Person zu entwickeln und sichtbar zu machen.


D.V. Sridhar Ing., arbeitet 12 Jahre als Consultant und Director of Yoga Studies im »Krishnamacharya Yoga Mandiram« www.kym.org in Chennai, Südindien. Seit 2002 unterrichtet D.V. Sridhar im eigenen Yoga-Institute »Yoga Raksanam«, gemeinsam mit Viji Vasu und Radha Sridha. Ihr Arbeitsschwerpunkt liegt in der internationalen Lehrerausbildung, in der Yoga-Therapie und in der Betreuung von Sportlern. In Kooperation mit der „Yogaschule Erlangen“ kommen sie regelmäßig nach Deutschland und geben Ausbildungen in der therapeutischen Anwendung von Yoga. http://www.yogatherapyinternational.com/dv-sridhar

sri3viji2rad

 

 

 


An allen Orten und zu allen Zeiten
haben die Vorfahren Indiens
Yoga-Praktiken nach ihren Bedürfnissen gestaltet.
Die Einstellung und Lebens Umstände
der Menschen ändern sich.
Zeit und Raum bleiben gleich.
Es scheint immer dieselbe Sonne.

T. Krischnamacharya


[Bild 1] Prof. T. Krischnamacharya
[Bild 2-4] D.V. Sridhar, Viji Vasu, Radha Sridhar


YOGA / YOGATHERAPIE / AUSBILDUNG
Jürgen Ullrich
3512 Mautern, Melkerstrasse 28
3500 Krems, Langenloiserstr. 8
Terminvereinbarung: 0681/10530617
www.yoga-sutra.at
Austria