EINZELUNTERRICHT | YOGATHERAPIE | AUSBILDUNG in Krems

Der Einzelunterricht bietet die Möglichkeit, die Yoga Praxis auf ihre Interessen / Themen abzustimmen. Die individuelle Anwendung ist die effizienteste Methode, um subtile Funktionen des Körpers über den Atem positiv zu verändern und persönliche Fähigkeiten zu fördern.

Der traditionelle Unterricht, „one to one“ ein Lehrer – ein Schüler, unterscheidet fünf Anwendungen:

Stärkung [Sakti]
Erhaltung [Svasti]
Yoga-Therapie [Cikitsa]
Lehrer Aus- & Fortbildung [Siksana]
Selbtsentfaltung [Adhyatmika]

Einzelunterricht Montag-Sonntag von 8.00-19.00 Uhr, 50 Euro pro Einheit


„Die Yogis des Altertums entdeckten im Atem, einen Schlüssel für Bewusstsein und Heilung. Jeder Mensch ist einzigartig und unterscheidet sich von anderen, Erfahrung, Fitness, Form, Wissen, Arbeit, Hindernisse, Ziele etc., somit ist eine Übungspraxis für eine Person nicht unbedingt für eine Person geeignet. Eine Yoga Praxis im ursprünglichen Kontext, bezieht unterschiedliche Faktoren ein, um den Atem [Prana] differenziert zu beeinflussen.


Yoga ist eine Selbst-Erkenntnis-Lehre. Der praktische Teil „Sadhana-Pada“ besteht aus 8 Gliedern, fünf „Äußeren Gliedern“ in Verbindung mit einer meditativen Ausrichtung, den drei „Inneren Gliedern“:

  1. + 2. Ethik-Konzepte in Bezug zur Umwelt [Yama] und auf sich Selbst [Niyama]
  2. Körperlehre [Asana]
  3. Atemlehre [Pranayama],
  4. Sinneslehre [Pratyahara]
  5. + 7. + 8. Ausrichtung [Dharana], Selbst-Interaktion [Dhyana] und Selbstsein“oneness“ [Samadhi].

Yoga Sutra 1.3
tada [dadurch] drastuh [Selbst] svarupe [original] avasthanam [kommt]

Yoga-Sutra 2.47
Übungspraxis, bezogen auf eine Person [Prayathna] – intelligent/passend/entspannt [shaitilya] – Präsent, mittels Atem [ananta] – als Einheit [samapattibhyam] 


YOGA | EINZELUNTERRICHT | THERAPIE | AUSBILDUNG
Jürgen Ullrich
3512 Mautern, Melkerstrasse 28
3500 Krems, Langenloiserstr. 8
Terminvereinbarung: 0681/10530617
www.yoga-sutra.at
Austria